Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Registrierung  Login

Praxis-Tipps Pflanzenbau: Gerstengelbverzwergungsvirus

Gelbverzwergungsvirus Getreide 16.10.2020

Virus-Vektoren: Blattlausbefall im Wintergetreide kontrollieren! »


Karlsruhe - A. Vetter, Pflanzenschutzexpertin im Landkreis Heilbronn, ruft zur Durchführung von Blattlauskontrollen auf.  weiter »
Wintergerste 10.09.2016

Wintergerste nicht zu früh säen! »


Karlsruhe - Die Praxis hat nur über die Wahl des richtigen Saatzeitpunktes eine Chance die Infektion der Gerstenkeimlinge mit dem Gerstengelbverzwergungsvirus und dem Weizenverzwergungsvirus zu vermeiden. Deswegen sollte mit der Aussaat der Wintergerste nicht vor dem 20. September begonnen werden.  weiter »
Virusvektoren 04.09.2015

Zügige Beseitigung des Ausfallgetreides schützt vor Virusvektoren »


Dresden - Regional, insbesondere im Leipziger Raum wurde ein stärkerer Blattlausbefall an Ausfallgetreide festgestellt.  weiter »
Getreidebeizung 08.08.2015

Tipps zur Getreidebeizung »


Dresden - Bei der bevorstehenden Getreideaussaat sollte an einen umfassenden Beizschutz für einen gesunden Feldaufgang, eine gute Überwinterung und die Ausschaltung von verschiedenen samen- und bodenbürtigen Krankheiten gedacht werden.  weiter »
Infektionsbedingungen pilzliche Schaderreger 08.05.2015

Vorsicht: Infektionsbedingungen für pilzliche Schaderreger optimal »


Dresden - Die etwas feuchteren Bedingungen der letzten Tage haben die Infektionsbedingungen für pilzliche Schaderreger deutlich verbessert.  weiter »
Schaderreger bekämpfen 10.04.2015

Jetzt gezielt gegen Schaderreger vorgehen »


Dresden - Mit dem Anstieg der Temperaturen hat ein stärkerer Einflug des Rapsglanzkäfers in die Bestände eingesetzt.  weiter »
Weizen 13.08.2012

Hinweise zur Beseitigung von Ausfallgetreide und zur Getreidebeizung »


Dresden - Zur vorbeugenden Einschränkung der Gefahr einer Virusübertragung durch das Gerstengelbverzwergungsvirus in Wintergetreide ist auf die rechtzeitige Beseitigung von Ausfallgetreide zu achten.  weiter »
Praxis-Tipp 06.08.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Situationsbericht »


Dresden - Aufgrund der regional stark auftretenden Niederschläge ist insbesondere in den auflaufenden Rapsbeständen auf Fraßaktivitäten von Ackerschnecken zu achten, da Raps als Nahrungsquelle für Schnecken besonders attraktiv ist.  weiter »
Pflanzenschutz im Getreide 30.08.2008

Aktueller Rat: Pflanzenschutz im Getreide »


Dresden - Zur vorbeugenden Einschränkung der Gefahr einer Virusübertragung durch das Gerstengelbverzwergungsvirus in Wintergetreide ist auf die rechtzeitige Beseitigung von Ausfallgetreide zu achten.  weiter »


Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.