Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Registrierung  Login

Praxis-Tipps Pflanzenbau

Rapsanbau 2014
(c) proplanta
02.08.2014

Hinweise zur Rapsaussaat 2014

Dresden - Verbleibt das Getreidestroh auf dem Feld, dann ist beim Drusch der Getreidevorfrucht auf kurze Stoppeln, kurze Häcksellängen (ideal: 2 – 5 cm, scharfe Häckselmesser!) sowie auf eine gleichmäßige Spreu- und Strohverteilung zu achten (Leitbleche!).  weiter »
Schlagworte


zurück zu Seite 1



Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.